Skip to content

Yaron Brook zur andauernden Bedeutung vom Buch „Der Streik“ nach 50 Jahren (Video)

Die „Freie Marktwirtschaft“, Unternehmer, Profit, Egoismus- alle werden täglich systematisch stigmatisiert. Regulierung und Umverteilung bestimmen die politische Landschaft. Eine gefährliche Entwicklung.

„Der Streik“ zeigt, wie es ausgehen wird. Das Ergebnis steht schon heute fest. Auch deshalb ist das Buch seit 50 Jahren ungebrochen so einflussreich. Seine Bedeutung liegt u.a. im positiven und heroischen Bild, welches das Buch von Unternehmern zeichnet. Sie spielen eine positive und sehr wichtige Rolle in der Gesellschaft. Was passiert, wenn „sie“ uns verlassen? Ist die Gesellschaft dann wirklich besser gestellt?

Yaron Brook, Präsident des Ayn Rand Institute, erläutert den großen Einfluss, den das Buch -zu Recht- über die vergangenen 50 Jahre und noch heute ausübt.

http://newmedia.ufm.edu/brookatlasshrugged

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *
*


*






Content Protected Using Blog Protector By: PcDrome.